StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Unglücklich mit der Gilde

Nach unten 
AutorNachricht
Thalymee

avatar

Anzahl der Beiträge : 27
Punkte : 33
Anmeldedatum : 26.08.10

BeitragThema: Unglücklich mit der Gilde   Fr Okt 08, 2010 10:30 am

Hallo ihr lieben!
Wusste nicht so recht wohin mit diesem Thema, aber in die anderen Bereiche passt es noch weniger.

Also ich muss unbedingt etwas loswerden, wobei ich nicht weiß ob es überhaupt jemand lesen wird, die Beteiligung hier im Forum ist ja im Moment auch mehr als mau, was ich auch sehr schade finde.Aber nun zum Thema.

Ich finde den neuen Aufbau mit der Twinkgilde nicht besonders gut. Man ist in der Gilde ja sowieso immer allein, wenn es hochkommt ist noch ein anderer Mensch da, aber das war es dann auch. Das ist ein sehr einsames herumgereise durch die WoW. Ich für mich schreibe gerne mal zwischendurch und unterhalte mich mit den anderen Gilden Mitgliedern oder lese nur mit. Mir ist die Funktion und die Existenz vom Divini Channel schon bewusst,aber die nutzt ja auch kaum jemand. Mit meinen Twinks werde ich auf jeden Fall aus der Twinkgilde austreten, was ich sehr schade finde. Entweder finde ich mit denen eine neue Gilde oder ich warte bis Lv 80, um dann doch in die Divini Gilde zu dürfen, oder ihr überlegt euch vielleicht etwas anderes. Ich weiß ja nicht wie die anderen Leute das so sehen.

So zum anderen Punkt.
Mit viel unterstützung hab ich ja doch endlich einen Char auf lv 80, vielen Dank nochmal an euch Zwei! Mein Problem an der Sache ist nur,dass ich mit diesem Char überhaupt nicht mehr on bin. Wofür ist die Divini Gilde also,wenn alle anderen hochstufigen Chars zum Raiden in die Ilias- Gilde abhauen? Und wo ist dann der Sinn,dass man nur mit den lv. 80gern in die Divini Gilde darf?
Das ist für mich irgendwie doppeltgemoppelt.
Also so wie ich das im Moment sehe, ist der sonstige "Harte Kern" der Gilde einfach weg und dann kann man die Gilde auch gleich zu machen. Ähnlich wie in der Twinkgilde fühle ich mich da sehr allein.

Manche werden jetzt sagen,wenn ich so unzufrieden bin sollte ich vielleicht gehen. Aber es gibt ja auch Dinge,die mir gefallen. Ich fühle mich schon ein wenig zugehörig und so ist der Weg für mich: Erst meckern, abwarten und wenn dann nichts passiert kann ich immernoch gehen. Und unter "nicht passieren" heißt für mich nicht,dass ihr nur wegen mir die Gildenstruktur wieder ändern sollt, mir reichen auch gute Argumente oder ein Gespräche, eine konstruktive Disskusion.

Fazit ist also: Ich bin unglücklich mit dem neuen Aufbau der Gilden!

Wie seht ihr anderen das? Ist vielleicht noch jemand meiner Meinung? Oder lieg ich da vielleicht auch voll falsch mit? Was sagen die Chefs dazu? ^^

Und ich bin auf jeden Fall auch bereit mich um Dinge zu kümmern,die im Moment vielleich tetwas vernachlässigt werden. Solange es in meinen Möglichkeiten liegen. Wer meckert muss auch beim ändern helfen tongue

Gruß Nadja
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.ich-hab-gar-keine-Website.de
 
Unglücklich mit der Gilde
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Divini Angeli :: Laberecke :: Off Topic-
Gehe zu: